Update:12.09.18

die besten
neues Banner 30.03.10

2016

Kuschelalarm in Fritzlar: Indiana (Dr.) Jones, Herr Reimer und Just married

Fritzlar1

2015

Gepetto aka Oscar

Oscar klein

Fedor und Gisele-Aaliyah

Fedor und Aaliyah little klein

Senni aka Betsy

Betsy-Senni_im_Mai1

2014

Fedor

27.04. Aivyona

Aivyona

03.06.13

Bakiro

Bakiro2

10.05.13

Betsy

Betsy-Senni im Mai1

15.03.13

Natürlich lacht mein Züchterherz, wenn ich diese wunderschönen Fotos sehe:

Nala

Nala mit geschlossenen AugenNala4

13.03.13

Wir haben Benno

Decktermin Schweiz 692

und Balu besucht

Decktermin Schweiz 696

17.02.13

Liebe Frau Siebe,

ein Bild möchte ich Ihnen nicht vorenthalten: ein Appenzeller Hund aus der Leinemasch vor einem der Symbole Bayerns, dem heiligen Berg (= Kloster Andechs). Senni hat den langen Winterspaziergang sehr genossen, anschließend in der Klosterschänke war es ihr etwas langweilig.

Senni vorm Kloster Andechs

21.01.13

Hier ein aktuelles Foto einer der schönen Töchter von Gero und Usha :-).

Nala kann weder Papa noch Mama verleugnen ...

Nala3

 

16.01.13

Heute bekamen wir dieses wunderschöne Foto von Bruno

Bruno1

14.01.13

Post von Betsy die jetzt Senni heißt

Damit Sie wieder auf dem Laufenden sind, habe ich ein paar Bilder unserer Kleinen von heute angehängt.

Obwohl, so klein ist sie nicht mehr. Sie legt das Baby immer mehr und mehr ab und ist schon fast erwachsen.

Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 48 cm und wiegt 17 kg. Sie folgt sehr gut ...

Senni und ich machen inzwischen auch schon lange Spaziergänge, endlich macht mir das Wandern wieder Spaß.

Senni 14.01.14

08.01.13
Post von Benno
Wir waren über den Jahreswechsel das erste Mal mit Benno zum Skifahren. 
Eine aufregende Zeit, für den kleinen Kerl- lange Autofahrten, viel Schnee, viele fremde Menschen 
um ihn herum, die Spuren vieler fremder Hunde und überall so schnelle Skifahrer. ;o)) 

Ich glaube, er erholt sich ...
Benno
24.12.12
Post von Aivy
Aivy 24.12.13
17.12.12
Post von Kira
Ich hoffe, Ihnen mit ein paar neueren Fotos von Kira eine kleine Freude machen zu können.

Wir sind immer noch voll von unserer nun schon nicht mehr so kleinen Kira begeistert. Sie ist eine ganz liebe Hündin

und alle in der Familie finden sie toll.

Kira 17.12.12

13.12.12

Post von Bakiro

Bei Bakiro spielt sich fast alles in Superlativen ab. Er ist unglaublich schnell und stark, sehr kuschelig, gelehrig und ganz ganz lieb

mit Menschen und anderen Hunden. Dabei hat er nicht seinen "eigenen Kopf" verloren, sucht seine Grenzen, ohne dabei zu frech

zu werden Smiley Emoticon. Außerdem stellt er regelmäßig neue Geschwindigkeitsrekorde beim Fressen auf. Langsam ist für andere,

er kennt nur Vollgas oder Schlafen. Toben im Garten mit Frisbee, Fußball oder auch nur Stöckern gefällt ihm genauso wie Spielen

im Schnee. Auch die Hundeschule macht uns Spaß.

Bakiro hat sich voll in die Familie integriert, ist ein guter Teamplayer und ein absoluter Gewinn!!

Bakiro

11.12.12

Nala

Nala 11.12.12

12.09.12

Post von Kira

...jetzt sind es schon 36 Tage, dass wir Kira bei uns haben. Unser Leben hat sich verändert...
Mit Kira läuft es sehr gut... Sie hat jeden Tag Kontakt mit anderen Hunden verschiedener Rassen. 
Und dabei gibt es keine Probleme. Sie tobt sich gern aus, ist aber dann auch wieder ganz ruhig. 
Mit dem Fressen klappt das auch sehr schön, da herrscht tolle Disziplin... Durch einen Tunnel laufen 
oder über kleine Brücken gehen macht ihr auch viel Spass (jedenfalls sieht es so aus :))... 

Auf dem Pferderücken hat sie auch nicht herumgezappelt...

Kira und Hanna

30.08.12

Post von Nala

Hallo liebe Manon,

jetzt muß ich mal einen Brief schreiben! Mein Frauchen bemüht sich sehr mir Gehorsam beizubringen. Einige Sachen habe ich schon verstanden wie zum Beispiel:
- mein Geschäft draußen zu erledigen ( aber nur wenn alle schnell rennen),- wenn die Pfeife ertönt unverzüglich zu kommen ( aber nur weil die Leberwurstpaste so gut
schmeckt ),
- nachts schläft mein Frauchen immer in meiner Nähe, dann bin ich nicht alleine und man kann sich ein paar Streicheleinheiten abholen,
- freitags gehe ich immer in die Hundeschule - dort müssen mein Frauchen und ich lernen. Wenn etwas nicht so klappt bekomme ich keinen Ärger,
ich glaube es macht eher mein Frauchen etwas falsch. Ich setze mich dann brav hin und lasse meinen Welpenblick wirken. Dieser Blick ist eine Gabe.
- Sitz kann ich auch schon, Platz üben wir gerade,
Mein neues Zuhause ist schon toll, immer ist jemand da zum Spielen. Mein Bett ist gemütlich und mein Spielzeug passt auch hinein. Eine Hütte habe ich auch in der ich immer
schlafe, nur zumachen darf man sie nicht.
Am Wochenende habe ich die Ostsee kennengelernt. Es war schon komisch: als ich mit allen Pfoten im Wasser stand kam plötzlich noch mehr Wasser, ich glaube die
Menschen sagen Welle dazu. Ich konnte dann aber noch rechtzeitig ausweichen. Ein paar Versuche habe ich noch gestartet, alle mit demselben Erfolg. 
Mein Frauchen sagt das ich das noch lerne, da wir öfter an der Ostsee sein werden.

Ich habe festgestellt - wenn die Menschen essen, braucht man nicht zu betteln. Die geben einem sowieso nichts, trotz Welpenblick.
Jetzt warte ich immer bis meine Näpfe aufgefüllt werden. Die Menschen brauchen nur etwas mit den Näpfen zu klappern, schon bin ich bereit. Ich darf aber nicht
herumspringen und wie wild bellen, dann dauert es nochmal so lange bis ich etwas bekomme. Meine Schlussfolgerung daraus: manchmal ist es gut gleich zu hören.

Alle sagen ich bin schon gewachsen- natürlich! Denken die Menschen das ich so klein bleibe?
Jetzt habe ich etwas über 8 kg. und bin ca 34 cm ( Stockmaß ) groß.
Meine Menschenfamilie sagt immer das ich so hübsch bin, darunter kann ich mir nichts vorstellen aber der Blick den sie mir dann zuwerfen ist auch nicht schlecht.
Frauchen macht gerne Gartenarbeit, ich helfe ihr dann immer. Wie zum Beispiel: Ãste verschleppen, Blumenzwiebeln aufspüren und ausgraben ( dann bekomme ich aber Ärger )
und beim Unkrautziehen, alles muß aus der Erde ( ungerechter Weise bekomme ich dann schon wieder Ärger, obwohl Frauchen es auch macht ). 
Bei meinen kleinen Spaziergängen habe ich schon viele Hunde kennen gelernt. Bis auf einen Spinner waren alle nett. Ich darf auch viel ohne Leine gehen - das macht viel Spaß.
Hören muß ich aber, das fällt mir nicht schwer denn die Leckerchen sind ausgesprochen delikat.
Man ist sehr lieb zu mir und es gefällt mir in meinem Zuhause.

Liebe Tatzengrüße
Nala2

28.08.12

Post von Benno

... anbei ein paar neue Fotos von unserem Benno. Er wiegt jetzt ca. 9,5 kg und hat täglich längere Beine ;-).

Wir freuen uns jeden Tag darüber, dass wir ihn haben.

Benno3

25.08.12

Post von Balu

... Balu geht es weiterhin gut, er genießt es, in der Gärtnerei herumzustöbern und von allen liebkost zu werden.

Er ist außerdem durchaus geschickt. Die Kinder haben einen Parcours für ihn gebaut, den er ohne Schwierigkeiten durchquert ...

er ist ein gelassener, friedlicher kleiner Hund, ich glaube, das Wort cool paßt gut zu ihm!...

Balu



14.08.12

Post von Bella-Gioia

...unsere Bella hat sich inzwischen richtig gut eingelebt. Inzwischen haben wir auch schon einige kleine Ausflüge mit ihr gemacht

( Restaurantbesuch, aber auf der Terrasse und zum Hundeauslauf bei uns am See). Und überall glänzt dieser Hund.

Der Nachbarshund kommt immer zum toben vorbei.

Frau Siebe, wir können uns bei Ihnen gar nicht genug für die tolle Vorarbeit bedanken. Wir haben so einen wundervollen Hund von Ihnen bekommen.

Tausend Dank, sie ist voll sozialisiert und versteht sich mit allen Hunden...

Bella 14.08.12

13.08.12

Post von Bella Nala

...Sie macht uns viel Freude aber auch Arbeit. Nala lernt schnell und sie > findet immer neue Sachen heraus. Was mich aber besonders freut sie schläft >

auch weiter wenn die Tür aufgeht, Familienmitglieder aus dem Haus gehen, >

der Müllwagen mit Getöse kommt und es klingelt. >

Heute ist Nala mit der Tiefgarage angefangen und hat dabei die ersten > Blumenzwiebeln ausgegraben. Einfach super!!..

.Nala1

09.08.12

Bo-Kira im neuen Zuhause

Bo-Kira 25 sehr schönes Bild1

23.06.12

Aivy hat uns besucht. Ist sie nicht eine wunderschöne Hündin?

23 06 12 Aivy 17 wochen alt

Hier mit Mama, Papa und Tante Aaliyah

23 06 12 Aivy mit Mama, Papa und Tante 015

06.06.12

Heute erreichte mich folgende Mail von Aivys Familie:

...Aivy ist sooo groß geworden ! :) Und sie kann schon schwimmen. :)) Die Kleine lernt wirklich unglaublich schnell.. wir üben fleißig das sitzen bleiben und angucken, bevor sie hinter dem Ball hinterher laufen darf. Das macht die Kleine schon super... An der Leine läuft sie auch schon schön & bei den Straßenübergängen setzt sie sich hin, wenn ich anhalte.. hat sie sich bestimmt von Eika abgeguckt... Sooo ein lieber Hund. :)) ...

Aivy[1]

13.05.12

Aivy ist zu Besuch!

Als gute Tochter hat sie den Muttertag genutzt, um Mama Bru zu besuchen. Diese ließ es sich nicht nehmen, an der der kleinen Maus herum zu erziehen. Es war ein sehr schöner Nachmittag mit einem ganzen tollen Abschluß:

Aivy ist freudig mit ihrem Frauchen zum Auto gelaufen, hat sich mit einem zufriedenen Seufzer in ihren Kennel gekuschelt und ist sogleich eingeschlafen.

Aivy - Bilder  von Julia 061

Aivy - Bilder  von Julia 054

Aivy - Bilder  von Julia 058

Aivy - Bilder  von Julia 101

 

[Home] [Am Anfang ...] [Welpen zu verkaufen] [NEWS] [Wurfplanung] [Sommerfest 2018] [Welpentreffen 2017] [Welpentreffen 2016] [meine Hunde] [Zucht] [Zertifizierung] [Käuferfotos] [Ein Zücher ..] [Würfe] [Welpentest] [Welpen / Spiele] [Erbkrankheiten] [Rasseinfos] [Zwingername] [Zuchtziel] [Welpenkauf] [Interessenten] [VGAS] [Hundeurlaub] [Archiv] [Links] [Gästebuch] [Kontakt/Impressum]